Likemedien N°8

In unserer Rubrik „Likemedien“ präsentieren wir unsere Fundstücke aus dem Netz der aktuellen Woche. Artikel, die uns beschäftigt, oder Videos, die uns bewegt haben. Wir freuen uns über Empfehlungen. Das Logo Billy mit einem großen Daumen nach oben. Das internationale Zeichen für alles okay!

Artikel

Ein Scrrenshot aus einem Artikel zeigt den Titel "Die Angst vor dem offenen Haus für alle". Auf dem Bild darunter sieht man einen Mann und eine Frau mit dem Rücken zur Kamera, die ein großes Gemälde ansehen. In der vergangenen Woche hat uns und euch vor allem ein Artikel aus den Stuttgarter Nachrichten bewegt. Darin wird angedeutet, dass ein barrierefreies Museum – sowohl baulich als auch inhaltlich – kaum vom Fachpublikum gewünscht wird. Es wird eine Bagatellisierung der Kunst befürchtet.

Zur Diskussion auf Facebook geht es hier.  Zum Artikel geht es hier.

 

Hanka Rackwitz ist an einen Baum gelehnt. Ihr Blick schweift in die Ferne.

Neuerdings ist Hanka Rackwitz, bekannt aus der Vox-Doku-Soap „Mieten, kaufen, wohnen“ in den Schlagzeilen durch ihre Teilnahme im RTL-Dschungelcamp und ihre Angst-Erkrankung. Die Welt mit einem Artikel über sie von der Zeit vor dem Dschungel.

 

Videos

Ein Mann sitzt mit Kopfhörern auf den Ohren und einem Mikrofon vor dem Mund vor einem Bildschirm auf dem eine Sportsendung läuft.

Zum Zapp-Beitrag geht es hier.

Das Medienmagazin „Zapp“ des NDR hat sich in der vergangen Woche mit der Untertitelung und Audiodeskription im Fernsehen beschäftigt.

Interessantes

  • Noch bis heute (23.01.2017) können Journalist*innen ihre Beiträge zum Thema Behindertensport/ inklusiver Sport für den „German Paralympic Media Award“ der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) einreichen.
  • Für alle, die sie noch nicht haben: Die taz.mit behinderung gibt es hier kostenlos zum downloaden.
Print Friendly
Von