Kategorie: Aktuelle Beiträge

Jahresrückblick 2013 zur Berichterstattung über Menschen mit Behinderung

Viele glänzende Perlen entdeckten wir 2013 in den Untiefen der Berichterstattung über Menschen mit Behinderungen. Neue Formate wurden ausprobiert und neue Persönlichkeiten erschienen auf der Bildfläche. Während einige Floskeln weiterhin verwendet werden, entwickeln sich zunehmend neue Perspektiven auf das Leben mit Behinderungen. Ein kurzer Rückblick auf 2013 von Lilian Masuhr.

Read More

Witze über Behinderung, was geht und was nicht?

Seit einer Woche geht es im Netz mal wieder um die Frage: Welche Grenzen gibt es bei Witzen über behinderte Menschen? Wenn es also Unsicherheiten zwischen nicht behinderten und behinderten Menschen gibt, dann fragen wir doch einfach mal direkt nach. Das Ergebnis haben wir in die Kategorien “Schon gut so”, “Nicht so toll” und “Mal mehr davon” eingeteilt. Fehlt noch was?

Read More

Interview in der Dunkelkammer – Berührungsängste eines Journalisten

Wie begrüße ich einen Mann ohne Arme? Wird mich eine gehörlose Frau verstehen? Und wie unterhalte ich mich jetzt mit einem Interviewpartner, der Trisomie 21 (“Downsyndrom”) hat? Der Journalist Jens Brehl schreibt von seinen Berührungsängsten und Erfahrungen im Interview mit einer jungen Frau mit Muskelerkrankung und möchte andere Medienschaffende ermutigen auch mal “in Kontakt zu treten”.

Read More