Darüber könnten Sie berichten! Themenvorschläge

Medien sollen über Menschen mit Behinderung berichten, ohne die Behinderung unnötig in den Fokus der Berichterstattung zu stellen – das ist das Ziel von Leidmedien.de. Die Sensation der Behinderung ist allerdings oft noch zu groß. Dabei werden viele Alltagsprobleme behinderter Menschen ausgeblendet. Sie taugen nicht zu einer dramatischen „Helden- oder Opfergeschichte“. Wir finden: Gerade die alltäglichen Barrieren im Leben mit Behinderung sind einen Beitrag wert – und haben einige Themen-Ideen zusammen gestellt.

Arbeit und Sozialleistungen

Selbstbestimmtes Leben mit Assistenz

  • Die ignorierte Gefahr der Altersarmut: Menschen mit Behinderung, die trotz 40 Jahren Erwerbstätigkeit nichts sparen dürfen. Schließlich werden ihnen sonst vom Sozialhilfeträger zum Beispiel die Gelder für die notwendige Assistenz gestrichen.

Schule und Inklusion

  • Schülerinnen und Schüler mit und ohne Behinderungen – wie erleben Schülerinnen und Schüler in Inklusionsschulen ihren Schulalltag? Und wie entwickeln sich Freundschaften und ein gemeinsames Lernen von behinderten und nichtbehinderten Jugendlichen?

Behinderung und Familie

Urlaub und Freizeit

Brandschutzbestimmungen und Denkmalschutz

Pränataldiagnostik und wie behinderte Menschen darüber denken

  • Wie fühlen sich Menschen mit angeborenen Behinderungen angesichts der Tatsache, dass ihr Leben durch die Debatten um pränatale Diagnostik immer wieder neu auf den Prüfstand „lebenswert“ gestellt wird? Meinungen von zum Beispiel Trisomie 21- Betroffenen gibt es in den Medien bisher nur selten.

Sexualität

Schauspiel und Behinderung

Wenn Sie ProtagonistInnen für einen Beitrag suchen sollten, dann schauen Sie gerne beim Sozialhelden-Projekt „Die Andersmacher“ vorbei.

Print Friendly
Von

Keine Kommentare möglich.