Was sind die Folgen des Koalitionsvertrags für behinderte Menschen? Und wie unterhalte ich mich in Gebärdensprache im Karneval / Fasching? Das waren einige der Themen in unseren Likemedien der Woche.

Artikel

Videos

  • Für alle, die in der letzten Woche Karneval oder Fasching gefeiert haben, hat Bayern 2 die wichtigsten Gebärden gesammelt. Und schreibt ganz praktisch für alle: “Damit ihr euch bei jeder Lautstärke verständigen könnt.”
  • Mondfahrzeug oder Rollstuhl? Kübra klärt euch auf in ihrem neuen Vlog und erzählt, was ein Rollstuhl mit Freiheit und Selbständigkeit zu tun hat:
  • Stärke beweisen. Gegenüber Widerständen, Rückschlägen und um zu zeigen, dass man trotz eigener Schwächen mithalten kann. Ein dokumentarisches Portrait über den sehbehinderten Kraftsportler Nikolaos Rizidis:
  • Kinderkleidung sieht meistens so aus: für Mädchen gibt’s die pinke Prinzessin & für Jungs den blauen Piraten. Die Kampagne Just Kids setzt sich dafür ein, dass Kinder tragen können, was sie wollen, und wendet sich dabei gezielt an H&M. Im Spot kommen auch behinderte Kinder vor:

Tweets aus dem Alltag

Termine

  • Diesen Donnerstag, 15. Februar, ist der finale Pitch der Digital Imagination Challenge in Berlin. Inklusive Unternehmen und Organisationen stellen dort ihre Lösung für barrierefreie digitale Medien vor. Wir sind zusammen mit dem Impact Hub Berlin und Unitymedia Partner des Wettbewerbs. Meldet euch hier zur Veranstaltung an.
  • Am 2. und 3 März findet in NRW das Innovationsforum HelpCamps statt. Dort können sich Interessierte über neue Alltagshilfen und -technologien für Menschen mit Behinderung informieren.
  • Wir sind voller Vorfreude auf unsere Veranstaltungsreihe “Die Salonfähigen”, die wir zusammen mit den Neue Deutsche Medienmacher und LSVD Bundesverband für Journalist*innen gestalten. Am 1. März geht es los mit dem Thema “Behinderung”. Dafür haben wir die fabelhafte Poetry Slammerin und Autorin Ninia LaGrande eingeladen. Mehr über sie gibt es im Video. Meldet euch über Eventbrite kostenlos an. Oder schreibt eine Mail an info[@]leidmedien.de. Bitte meldet euch direkt, falls ihr Gebärdensprachdolmetschung braucht, damit wir noch rechtzeitig buchen können.

In eigener Sache

Titelbild: Screenshot Bayern 2 (Facebook-Seite)