„Das ‚Leid‘ behinderter Menschen in den Medien“ (Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.)

Bildschirmfoto 2015-07-06 um 13.21.36

Wie kann inklusive Sprache zum Abbau von Barrieren in der Gesellschaft beitragen? Und wie können Verbände der Behindertenhilfe zu einer neuen Kommunikation auf Augenhöhe beitragen? Darüber sprach Lilian Masuhr im Interview mit dem Nachrichtendienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V.

–> Anschauen: Interview_Leidmedien_NDV

Print Friendly
Von