Franz Hanfstingl: Das Leben ohne „Leid“ einfach leben

Franz Hanfstingl: "Leid" ist immer so ein Begriff mit so einer negativen Konnotation, daher hier eigentlich völlig unpassend. Besser wäre eigentlich die Umschreibung, dass ich mein Leben einfach lebe, ob mit oder ohne Behinderung, jeder Mensch hat sein Päckchen zu tragen im Leben und man kann immer versuchen, das beste daraus zu machen.

„Leid“ ist immer so ein Begriff mit so einer negativen Konnotation, daher hier eigentlich völlig unpassend. Besser wäre eigentlich die Umschreibung, dass ich mein Leben einfach lebe, ob mit oder ohne Behinderung, jeder Mensch hat sein Päckchen zu tragen im Leben und man kann immer versuchen, das beste daraus zu machen.

Franz Hanfstingl, Weltmeister in der paralympischen Abfahrt mit Monoski.

Print Friendly
Von