Aktuelle Beiträge

In unserer Rubrik „Aktuelles“ diskutieren wir aktuelle Kinofilme, TV-Sendungen, Bücher, Ausstellungen, Apps und Kampagnen rund um Menschen mit Behinderung und Inklusion.

Autobiografien über Depressionen

#notjustsad und #ausderklapse: Jana Seelig und Uwe Hauck haben einen öffentlichen Social-Media-Diskurs über Depressionen und andere psychische Beeinträchtigungen im deutschsprachigen Raum initiiert und als Autor*innen Autobiografien veröffentlicht. Wie gehen Medien in ihrer Berichterstattung damit um?

Read More

Welt-Autismus-Tag 2018 – Medienberichte

Am 2. April ist der Internationale Welt-Autismus-Tag. Dem vorausgegangen war eine “Autismus-Woche” (Autismus Awareness Week), um auf Vorurteile aufmerksam zu machen. Wie und über was die Medien berichtet haben, gibt es hier im Überblick.

Read More

Veranstaltungsbericht „Die Salonfähigen“

Ob Menschen mit Behinderung, mit Migrationsgeschichte oder homosexuelle Menschen – häufig fehlt ein wirklicher Austausch zwischen Medienschaffenden und Interviewten. Als Folge wird nicht auf Augenhöhe, sondern klischeehaft berichtet. Die Veranstaltungsreihe „Die Salonfähigen“ der Neue deutsche Medienmacher, Lesben- und Schwulenverband und Sozialhelden lädt Journalist*innen zur Diskussion ein. Ein Bericht über den ersten Salonabend von Christine Stöckel.

Read More

Vier auf einen Streich: Gebärdensprache bei den Oscars

Gewonnen! Der Oscar für den Besten Kurzfilm ging an The Silent Child, daneben bekam The Shape of Water vier Oscars: Bester Film, Beste Regie, Beste Musik und Bestes Produktionsdesign. Planet der Affen: Survival und Baby Driver gingen hingegen leer aus. Was vereint diese drei Filme? Ein Kommentar von Wille Felix Zante.

Read More
Loading