Leidmedien im Gespräch

Im Format “Leidmedien im Gespräch” trifft die Redaktion Aktivist*innen, Politiker*innen Künstler*innen oder Filmschaffende, um über die Darstellung und Position von behinderten Menschen in den Medien und der Gesellschaft zu sprechen.

Die Goldfische

In den Interviews sprechen wir mit den Schauspieler*innen Luisa Wöllisch und Tom Schilling über ihre Rollen in dem Roadmovie und über Inklusion im Mainstream-Kino. Produzentin Justyna Müsch und Regisseur Alireza Golafshan verrieten uns ihre Beweggründe, dieses Filmprojekt in Angriff zu nehmen.

Read More

Interview: Dokumentarfilm „Weserlust Hotel“ über einen inklusiven Filmdreh

Am 21.September feiert der Kinofilm „Weserlust Hotel“ seine Premiere. Der Dokumentarfilm gibt Einblick in die Dreharbeiten von „All Inclusive“, einem Spielfilm der 2016 veröffentlicht wurde, bei dem Menschen mit und ohne Behinderung vor und hinter der Kamera agierten. Jonas Karpa sprach mit dem Regisseur Eike Besuden und dm Hauptdarsteller Kevin Alamsyah. Dabei ging es u.a. um die Schwierigkeiten einen Sender für weitere Filmprojekte zu finden und die Tatsache, dass Menschen mit Behinderung in dem Film als “besondere Menschen” bezeichnet werden.

Read More

Interview: TV-Serie über blinde Anwältin „Die Heiland“

Mit „Die Heiland – Wir sind Anwalt“ bringt die ARD am 4. September eine neue Serie mit einer starken weiblichen Hauptfigur ins Hauptabendprogramm. Romy Heiland, gespielt von Lisa Martinek, ist eine ambitionierte Rechtsanwältin und von Geburt an blind.
Melanie Wölwer sprach mit der verantwortlichen Produzentin Daria Moheb Zandi, Hauptdarstellerin Lisa Martinek und der Rechtsanwältin Pamela Pabst, auf deren Biografie die Serie beruht.

Read More
Loading