In der vergangenen Woche wurde der Blick auf die Politik gewendet: Ein SPD-Politiker mit Tourette-Syndrom, der in den hessischen Landtag gewählt wurde und eine Umfrage der Grünen, wie gut es eigentlich mit der Beantragung von Leistungen von Menschen mit Behinderung klappt. Und dann war da noch ein Starbucks in den USA – von gehörlosen Leuten für eben diese.

Artikel

Tweets aus dem Alltag

In eigener Sache

Vergangenen Dienstag (30.10.) waren wir für das Projekt Gesellschaftsbilder beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Sachsen zu Gast und sprachen über klischeefreie und vielfältige Bildsprache.

Titelbild: Hessenschau – ARD.de