Sport mache ich nicht “trotz” sondern einfach “mit” meiner körperlichen Einschränkung. Es ist ein Teil meines Lebens, der mich nicht davon abhält, mein Können unter Beweis zu stellen. Natürlich sind auch die Erfolgserlebnisse ein wichtiger Bestandteil und Motivation.