Zur Navigation Zum Inhalt

Sprache

„Behinderung“ – Bedeutungswandel eines Begriffs
in Hintergrund, Sprache

„Behinderung“ – Bedeutungswandel eines Begriffs

Wie eine Gesellschaft ihre Mitglieder benennt, sagt viel über deren Akzeptanz aus. Für die Formulierung „Menschen mit Behinderung“ war es in Deutschland ein langer Weg, der mit der diskriminierenden Bezeichnung „Krüppel“ begann.

Weiterlesen ›
Blinde Kuh trifft Taube Nuss – Metaphern der Behinderung
in Sichtweisen, Sprache

Blinde Kuh trifft Taube Nuss – Metaphern der Behinderung

Es gibt viele Metaphern rund um „Behinderung“. Generell helfen uns Metaphern, abstrakte Situationen, Gefühle, Gegenstände und vieles mehr auszudrücken. Doch mit der Zeit können aus Metaphern auch Floskeln werden, die unbedacht geäußert werden und eigentlich nur noch windschiefe Bilder sind. In der Glosse von Rebecca Maskos trafen sich solche Wortbilder auf einen Kaffee.

Weiterlesen ›
Literatur und Links zu Behinderung zum Weiterlesen
in Hintergrund, Kultur, Sprache

Literatur und Links zu Behinderung zum Weiterlesen

Hier finden Sie Lesetipps, Literaturhinweise und Links zu den Themen Behinderung und behinderte Menschen in Medien und Kultur.

Weiterlesen ›
Ein politisch korrektes Blog? – Sprache schafft Bewusstsein für Inklusion
in Sprache, Über uns

Ein politisch korrektes Blog? – Sprache schafft Bewusstsein für Inklusion

„Und was macht das jetzt für einen Unterschied, ob ich »an den Rollstuhl gefesselt« sage oder »fährt im Rollstuhl«“? „Soll ich jetzt Behinderung schön reden?“ „Viele Menschen mit Behinderung sind doch wirklich benachteiligt. Darf ich das jetzt nicht mehr sagen?“

Weiterlesen ›