Mit dem Projekt Leidmedien.de berät ein Team aus Medienschaffenden mit und ohne Behinderung Redaktionen. Wir betreiben Medienkritik, tauschen uns mit betroffenen Expert*innen aus und zeigen Formulierungsalternativen und Perspektivwechsel in der Berichterstattung auf. Leidmedien.de ist ein Projekt der SOZIALHELDEN in Kooperation mit der Aktion Mensch.

Aktuelle Beiträge

Behinderung und Medien

Interview: Dokumentarfilm „Weserlust Hotel“ über einen inklusiven Filmdreh

Am 21.September feiert der Kinofilm „Weserlust Hotel“ seine Premiere. Der Dokumentarfilm gibt Einblick in die Dreharbeiten von „All Inclusive“, einem Spielfilm der 2016 veröffentlicht wurde, bei dem Menschen mit und ohne Behinderung vor und hinter der Kamera agierten. Jonas Karpa sprach mit dem Regisseur Eike Besuden und dm Hauptdarsteller Kevin Alamsyah. Dabei ging es u.a. um die Schwierigkeiten einen Sender für weitere Filmprojekte zu finden und die Tatsache, dass Menschen mit Behinderung in dem Film als "besondere Menschen" bezeichnet werden.

Likemedien

Unsere Presseschau

Likemedien N°79

In unserer Rubrik "Likemedien" präsentieren wir unsere Fundstücke aus dem Netz der aktuellen Woche. Thematisch geht es u.a. um einen blinden Fußballspieler, der das "Tor des Monats" geschossen hat.

Gesellschaftsbilder.de

Unser Schwesterprojekt

Hintergrundinfos

Wer sich mit dem Thema Behinderung beschäftigt, hat oft viele Fragen:

Wann spricht man von einer Behinderung? Was bedeutet eigentlich “Inklusion”? Und wie unterscheidet sich das Leben von behinderten Menschen früher und heute? Wir haben weiterführende Infos zusammengetragen. Medienschaffende finden außerdem Tipps für die Vorbereitung eines Beitrags:

Unser Angebot

Workshops Medien und Behinderung

Passende Bilder für Publikationen

Events barrierefrei gestalten